Gasbetriebene Verbrennungssysteme benötigen hohe Sicherheitskriterien. Durchsickerndes Gas kann zu extremen Feuer, Vergiftungen oder Explosionen führen.

Die exodraft Kaminzugventilator / Rauchsauger Systeme für Gasfeuerstätten bestehen aus mehreren Sicherheitskomponenten. Dazu gehören eine Unterdruckmesseinheit, ein Rauchsauger, ein Wartungsschalter und ein Gastec – zugelassenes Steuergerät mit Zubehör.

exodraft bietet ein paar verschiedene Rauchsauger für Gas:

  • RSHG mit horizontalem (waagrecht) Auswurf
  • RSVG mit vertikaler (senkrecht) Auswurf

Diese beiden Rauchsauger sind mit einer Unterdruckmesseinheit ausgestattet, welches in Abstimmung mit der Steuerung EFC21 sicherstellt, dass der Kamin nur mit Gas betrieben wird, wenn der Schornsteinzug vorher ausreichend ist.

Die EFC21 Steuerung gibt ein Signal an die Feuerstätte, wenn der Schornsteinzug ausreichend ist.

Nachdem genügend Schornsteinzug vorhanden ist, lässt der Regler den Gasfluss zum Kamin / Kaminofen fließen und dieser kann entzündet werden. Falls der Schornsteinzug während des Betriebes zu niedrig wird, schaltet der Regler die Gaszufuhr aus und das Feuer wird gelöscht.

exodraft Kaminzugventilator / Rauchsauger Lösungen sind die einzigen Systeme, die von GASTEC genehmigt sind und ein hohes Sicherheitsniveau für alle Anwender gewährleisten.

Alle exodraft Kaminzugventilator / Rauchsauger Systeme haben eine 2-jährigen Werkgarantie.

Weitere Informationen anfordern